Die Arbeiten von Helga Sauvageot befassen sich mit Objektkunst und plastischem Gestalten.
In einem Diskurs zwischen Form und Bewegung entstehen lebendig strukturierte Oberflächen, die Spuren der Arbeit beschreiben.
Konkretisierende  Nähe und reduzierende Abstraktion zeigen Ausschnitte von Lebenswelten, gepaart mit einem subtil humorvollen Blick auf die Gesellschaft.

 

Dafür versetzt sich die Künstlerin in die Figur, verändert sie spontan, freut sich über Zufälle, hört im entscheidenden Moment auf und findet kreative Lösungen.

Bewegung und unmittelbare Reaktion auf die eigenen Sinne, das ist ein Prozess - ein Suchen und kein Plan.
Thema Mensch und Tier sind Motivation und Inspiration aus der physisch erlebten Außenwelt und aus der Natur.

 

So räkeln sich die Frauen voller Selbstvertrauen, andere dehnen Ihre Rundungen wie Akrobaten – mal entspannt, dann wieder zum Kampf bereit.
Daneben reckt ein Hahn, der „Angeber“, sein stolzes Haupt und kräht. Still oder provozierend mit Titeln, die weite Interpretationen zulassen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helga Sauvageot | Plastikerin und Bildhauerin | Karlsruhe | Atelier Sauvageot

Anrufen

E-Mail

Anfahrt